emonet GmbH Hertha-Lindner-Str. 10-12, 01067 Dresden
+49 351 4188 9732
office@emonet.info

Blog

2021 verdoppelten sich E-Autos auf deutschen Straßen

Zum Jahresende 2021 gab es in Deutschland 636 Tausend reine E-Fahrzeuge (Statista vom Oktober 2021 plus Neuzulassungen November und Dezember laut Auto-Motor-Sport) und 26 Tausend Ladesäulen. Wobei die Hälfte der gesamten E-Fahrzeugflotte in 2021 neu zugelassen wurde. Daraus ergibt sich aktuell ein großes Ungleichgewicht zwischen den zugelassenen E-Autos und der zur Verfügung stehenden Ladeinfrastruktur, da…
Weiterlesen

Online-Veranstaltung am Freitag, 17.12., 17 Uhr

Am Freitag, den 17.12., 17 Uhr können Sie bei einem einstündigen Online-Meeting mit Andreas Guba über E-Mobilität und bedarfsgerechte Ladeinfrastruktur diskutieren. Dabei geht er auf die Herausforderungen bei der Umsetzung und die neuesten Entwicklungen hinsichtlich E-Mobilität ein.Sehr gespannt ist er auf Ihr Feedback zur laufenden Kampagne und Ihre Fragen. Sichern Sie sich hier Ihr kostenloses…
Weiterlesen

Mit Crowdfinancing auf ecozins.de wird wichtiger Meilenstein erreicht

Am 08.12.21 startete auf ecozins die Crowdfinancing Kampagne für die emonet GmbH, nachdem die Gründungsphase nun abgeschlossen ist. Mit der emonet GmbH mit Sitz in Dresden kann das Konzept jetzt breit aufgestellt und Partner in die Gesellschaft geholt werden. Erste Grundstücke können erworben und auf diesen erste Ladeparks errichtet werden. Mit den eingeworbenen Mitteln sollen…
Weiterlesen

Neue Ladesäulenverordnung tritt ab 1.1.2022 in Kraft

Seit gestern ist sie im Bundesanzeiger veröffentlicht, die neue Ladesäulenverordnung, die ab dem 1.1.2022 in Kraft tritt. Jede neu errichtete Ladesäule muss einen ec-Terminal integriert haben bzw. jeder Ladepark die Möglichkeit einer zentralen ec- und Kreditkarten Zahlung. Ab Juli 2023 muss mindestens eine kontaktlose Zahlung mittels gängiger Debit- und Kreditkarte möglich sein mittels eines Kartenlesegerätes…
Weiterlesen

Förderbescheid für “Ladeinfrastruktur vor Ort” ging heute ein

Unsere Investitionen in die öffentliche Ladeinfrastruktur werden vom Bund gefördert! Heute ging der positive Bescheid für das Förderprogramm “Ladeinfrastruktur vor Ort” ein. Ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Umsetzung wurde erreicht. Mit der Förderung können wir etwas entspannter und sicherer den schrittweisen Aufbau der ersten Ladeparks und das Hochfahren der Auslastung der Ladepunkte angehen.…
Weiterlesen

Stadtwerke Reichenbach – unser Partner im Vogtland

Die Stadtwerke werden viel mehr als nur grüner Stromlieferant für unsere Ladeparks werden. Sie sind der Netzbetreiber für viele Städte dieser Region und haben deutschlandweit den günstigsten Ladestromtarif von momentan 19,95 Cent / kWh. Die Stadtwerke unterstützen uns bei unserer Standortauswahl und bei der Suche regionaler Partner. Immerhin 80% der Gewerbetreibenden der Region beziehen ihren…
Weiterlesen

Direkte Bezahlung beim Ad-hoc Laden wird möglich

emonet steht für einfaches und sicheres Laden. Auf der letzten Power2Drive – Messe in München im Oktober wurden neue Bezahlterminals als Zentraleinheit vorgestellt, die neben der freien Bezahloption auch Zähler für angeschlossene Wallboxen und das Lastenmanagement integriert haben. So kann man die Mehrkosten des Terminals bei den Ladepunkten wieder einsparen. Der Netzanschluß erfolgt nun nicht…
Weiterlesen

Ladeinfrastruktur-Report TÜV Rheinland

Ausschnitte aus dem Report vom 30.09.21: “…Regional verläuft der Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland ungleichmäßig. So deuten die Daten des TÜV Rheinland Ladeinfrastrukturreports auf einen verhältnismäßig schwachen Ausbau in ländlichen Regionen hin. Der Anteil der Ladestandorte und -punkte in ländlichen Regionen liegt nur bei jeweils 17 Prozent aller Ladestandorte und -punkte.…Die Anzahl der Ladevorgänge ist…
Weiterlesen

Ranking Ausbau Ladeinfrastrukrur Deutschland

Wie emobilitaet.online am 19.7. berichtet, liegen pro 100.000 Einwohner betrachtet, in den verschiedenen Kategorien folgende Standorte aktuell auf den vorderen Plätzen beim Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur: Bei den Metropolen liegt München mit 89 Ladepunkten, vorn, gefolgt von Stuttgart (81) und Essen (79). Dresden liegt auf Platz 5 mit 55 Ladepunkten, Berlin folgt auf Rang 7…
Weiterlesen

Online-Veranstaltung am 26.8.21: Elektromobilität – Wie kann die Verkehrswende gelingen?

Wir diskutieren über die Herausforderungen bei dem Aufbau von Ladeinfrastruktur und blicken dabei auch auf Europa. Bei der Gelegenheit räumt Heiner Sprunk, der seit 2013 in dem Bereich europaweit arbeitet, mit Vorurteilen und Klischees im Zusammenhang mit E-Mobilität auf: https://innovestment.eu/events Wir freuen uns sehr auf diese Veranstaltung und besonders auf Sie 🙂 A.Guba, 23.8.21